Herzlauf 2017 - Wien, Steiermark, Tirol

Auch 2017 waren wieder hunderte begeisterte LäuferInnen am Start zum Thema „Achte auf dein Herz und laufe für meins“. Immer mehr sport- und gesundheitsbewusste Lauffans begeistern sich an den Herzläufen, die nun schon in vier Bundesländern durchgeführt werden. Besonders viele Kinder- und Schülerläufe waren bei den diesjährigen Events mit am Plan, und unser Team war hautnah dabei in Wien, der Steiermark, heuer erstmals in Tirol und bald auch in Oberösterreich, um das Engagement des Vereins Herzkinder Österreich filmisch festzuhalten. Stimmung pur für die gute Sache!

170609_150653.jpg

Herzlauf Traun

Mehr als 900 LäuferIinnen starteten heuer wieder in der HAKA Arene in Traun unter dem Motto: „Achte auf dein Herz und laufe für meins“. Hüpfburg, Kinderschminken und LiveActs animierten zum Mitmachen. Der Hauptlauf startete mit einer Distanz von 5km oder 10km. Nicht die Zeit, vor allem das Dabeisein war das Motto bei den zahlreichen Kinder und Schülerläufen. Unser Film-Team war selbstverständlich wieder mit "Herz" dabei. Hier geht´s zum Filmbeitrag.


Case IH, Luxxum, Werbespot-Dreh

Vom satten Grün ins harte Feld. In den Hauptrollen: Dr. Schnuppi vom Filmtiertraining Eve Schwender und Schauspieler Sebastian Anton Maria Brummer. Als Statisten Pferde und Schafe. Gedreht wurde an drei heißen Julitagen mitten in Niederbayern.
Unser tierischer Star durfte die Drehpausen liebevoll beschirmt im Schatten verbringen, während sich sein Drehpartner Sebastian opferte, bei 34 Grad in der Sonne auszuharren
(Beide erholten sich anschließend im klimatisierten Luxxum Traktor).
Spot-Fertigstellung im Oktober 2016.


Herzlauf Steiermark

Nach dem Herzlauf in Wien, fuhren wir ins grüne Herz von Österreich. Zum ersten Mal gingen die LäuferInnen in der Marktgemeinde Krieglach an den Start eines Herzlaufes. Nach dem Schülerlauf am Vormittag, stellten sich 360 LäuferInnen und Nordic WalkerInnen der 3,5; 6,5; oder 9,5km großen Herausforderung. Es war wie immer eine große Freude, den Verein Herzkinder, bei diesem gelungenen Event filmisch begleiten zu dürfen.
Hier geht es zum Filmbeitrag.